Agility

Was ist Agility?

Agility ist eine noch recht junge Hundesportart, die in den 80er Jahren aus England zu uns kam. Übersetzt heißt es so viel wie Wendigkeit, Flinkheit; und es geht darum in einer bestimmten Zeit einen Hindernissparcours möglichst schnell zu absolvieren. Das Schöne daran: Herrchen oder Frauchen ist dabei sehr stark eingebunden. Dies fördert den Zusammenhalt zwischen Mensch und Hund in besonderem Maß.

Uns geht es vor allem darum, die Aufmerksamkeit, die Beweglichkeit und die Koordination der Hunde zu fördern; und dabei wollen wir die Hunde und deren Gelenke nicht überfordern. Denn Mensch und Hund sollen beim Hundesport natürlich auch Spaß haben. Aber keine Angst – wir werden hier keine Leistungssport-Wettkämpfe mit der Stoppuhr abhalten!

Nicht geeignet ist Agility für Hunde mit Gelenkproblemen und für junge Hunde im Wachstum. Ansonsten kann jede Hunderasse daran teilnehmen.

Agility Kurse gehören nicht zu unserem ständigen Angebot. Nur nach gesonderter Ankündigung. Schaut hierfür bitte in unseren Sonderterminen